Sie sind hier: Aktuelles
Zurück zu: Startseite
Allgemein: Links Medienberichte 2021 Anmeldung für den Schafmarkt Kontakt Bildergalerie Impressum Inhalt der Website

Suchen nach:

Aktuelles

Wir schützen was wir lieben

Die Abstimmung über die beiden Initiativen «Für sauberes Trinkwasser» und «Für eine Schweiz ohne synthetische Pestizide» findet am 13. Juni 2021 statt.  Auch für die Bauernfamilien sind Engagements wie z.B. das Aufstellen von Abstimmungstafeln vorgesehen. Die Kampagne startet jetzt mit einer Fahnenaktion. Diese sind für Häuser, Scheunen und Ställe gedacht (nicht für die Feldränder). Wer einen gut sichtbaren Standort sowie Familienmitglieder oder Freunde mit zentraler Lage hat kann sie beim kantonalen Bauernverband bestellen.

Argumente zu den Folgen der beiden Initiativen sowie Fragen und Antworten zur Trinkwasserinitiative.
https://www.extreme-agrarinitiativen-nein.ch/

Gurte können leben retten



"Gurte können Leben retten". Das ist die Hauptaussage der neuen Kampagne, die von der BUL unter der Schirmherrschaft des SBV geführt wird. Gerade wenn ein Fahrzeug zur Seite kippt, steigt die Überlebenschance des Fahrers, wenn dieser angeschnallt war. Sich anzuschnallen soll in jeder Situation zur Selbstverständlichkeit werden und so die Zahl der tödlichen Unfälle senken.

- Medienmitteilung dazu [375 KB]

Unterstützungsangebot

Sie haben Ideen an einer ökologischen Aufwertung, aber es fehlt an Zeit und Arbeitskräften? Der WWF AR/AI-SG-TG möchte Appenzell Ausserrhoder Bauernbetriebe bei der Pflege von wertvollen Lebensräumen und bei ökologischen Aufwertungen unterstützen. Diese Unterstützung besteht in der Beratung und in der praktischen Mithilfe durch Freiwillige, Firmenmitarbeitende, Asylsuchende oder weitere interessierte Personen.

Mehr Informationen und Kontakt siehe: https://www.wwfost.ch/das-koennen-sie-tun/land-und-forstwirtschaft/