Sie sind hier: Anlässe
Zurück zu: Startseite
Allgemein: Links Medienberichte 2019 Anmeldung für den Schafmarkt Kontakt Bildergalerie Impressum Inhalt der Website

Suchen nach:

Anlässe

Schafmarkt in Teufen

Nächster Annahmetermin: Mittwoch, 29. Januar beim Ausbildungszentrum Bächli, Teufen,
Auffuhr um 08.00 Uhr

Anmeldung bis Montag, 20. Januar, 09.00 Uhr

Jahresübersicht 2020 [27 KB]

Samstag, 19. Oktober 2019, Kantonale Stierschau und Herbstcup AR, 9.00 Uhr, Zeughausplatz, Teufen, mit der Ernennung der Mister OB und BS, einer Tagessiegerin und der besten Viehzuchtgemeinschaft von AR

Samstag, 4. April 2020, Hotel Krone Wolfhalden

Montag, 20. Januar 2020, Januartagung zum Thema "Vorsorge, 13.00 Uhr, Hotel Linde, Teufen

Januartagung zum Thema "Burnout" mit dem Titel "Gesunde Bauernfamilie - gesunder Betrieb; Burnout - ich doch nicht!"
Die Präsentationen der Referenten können nachgelesen werden
- Dr. Pietro Menghini - Stress aus medizinischer Sicht [9'602 KB]
- Stress - Burnout - Erfahrungsbericht von Urs Brandenburger [5'996 KB]

Die Januartagung 2018 mit dem Thema "Hofübergabe mit Weitsicht lohnt sich" ist auf grosses Interesse gestossen. Die Präsentation der drei Referenten können hier nachgelesen werden.
- Präsentation Silvia Hohl [204 KB]
- Präsentation Walter Appert [864 KB]
- Präsentation Hansruedi Thoma [676 KB]

Weiterbildungsprogramm 2019/20 für Bäuerinnen und Bauern [139 KB]

Am Nationalfeiertag finden überall im Land die beliebten Brunches auf dem Bauernhof statt. Über 350 Familien laden zu einem reichhaltigen Frühstück auf den Bauernhof ein. Die aktuelle Liste für 2020 wird frühzeitig aufgeschaltet. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.brunch.ch.

Anlässlich des Clean-up-days sammelten Klassen in Appenzell Ausserrhoden Abfall. Fünf Aufräumaktionen wurden im Kanton organisiert. Mit dabei waren das Schulhaus Bild Walzenhausen, die Schule Waldstatt, die Sekundarschule Ebnet Ost Herisau sowie das Unternehmen fit4job aus Heiden. Der gesammelte Abfall wurde am Ende des Tages sortiert und fachgerecht entsorgt.

Nebst der Aufräumaktion wurden den 138 Lernenden der Sekundarschule Ebnet Ost verschiedene Workshops und Besuche angeboten. Auf einem Bauernhof wurde ihnen erklärt, welchen Einfluss Littering auf die Landwirtschaft hat. Im Herisauer Win-win-Markt erfuhren sie mehr über Recycling und bei der ARA über die Abwasserreinigung.

Die Lernenden wurden auf das Thema Littering und Nachhaltigkeit sensibilisiert. Durch den „Clean-up-day“ konnten sie sich aktiv mit den Problemen auseinandersetzen und einen persönlichen Beitrag leisten.

Auf die Ausschreibung des BVAR „Mitmachen und Gewinnen“ haben sich zwei Lehrpersonen gemeldet und Informationen über Agro-Image und Schule auf dem Bauernhof eingeholt. Sie haben sich jedoch nicht für die Verlosung angemeldet. Die Sekundarschule Ebnet Ost entschied sich für einen Bauernhofmorgen und die Primarschule Speicher wird voraussichtlich im März 2020 einen Aufräumtag in Zusammenarbeit mit einem Bauernhof im Dorf organisieren.

Ziegenhöck, Freitag, 6. Dezember 2019 bei Familie Signer, Jakobsbad
zum Thema Vermarktung von Gitzi- und Ziegenfleisch.

Einladung [23 KB]