Sie sind hier: Startseite » Anlässe

Anlässe

  • Schafmärkte
  • Kantonale Stierschau und Gemeindeviehschauen
  • Delegiertenversammlung
  • Januartagung
  • Kurse
  • Brunch
  • Cleanupday
  • Tag der offenen Hoftüren

Schafmarkt in Teufen

Nächster Annahmetermin: Mittwoch, 26. Juni beim Ausbildungszentrum Bächli, Teufen,
Auffuhr um 07.15 Uhr

Anmeldung bis Montag, 17. Juni, 09.00 Uhr

Jahresübersicht 2024 [143 KB]



Tüüfner Poscht, 12. Juli 2021
Der Schafmarkt auf dem Bächli-Areal gehört zu den beliebtesten in der Schweiz.

Unter Lämmern

Jeden Monat findet auf dem Bächli-Areal der regionale Schafmarkt statt. Seit 1998 war Alfred Scheuss dort Platzchef – im Mai hat er sein Amt abgegeben. Bei der nächsten Durchführung Mitte Juni ist er aber doch mit von der Partie. Und erklärt, wie der Handel der fast 400 Schafe abläuft.

weiterlesen... [301 KB]
Delegiertenversammlung 2024

Samstag, 6. April 2024 in Schönengrund
Januartagung 2024
Pressemitteilung zur Januartagung [331 KB]


Brunch auf dem Bauernhof von 9.00 - 13.00 Uhr

Am Nationalfeiertag finden überall im Land die beliebten Brunches auf dem Bauernhof statt. Über 250 Familien laden zu einem reichhaltigen Frühstück mit regionalen Produkten ein. Sie gewähren den Besucherinnen und Besuchern einen Blick in die Lebensmittelproduktion. Die Gäste erhalten die Möglichkeit, die Landwirtschaft zu erleben und folgende Gastgeberfamilien kennenzulernen:


Maya & Toni Frick
Hofstöbli
Steinenmoos 455
9107 Urnäsch
071 364 12 68, 079 395 67 46
frick.hofstoebli@bluewin.ch


Fabienne & Christoph Kappeler
Bischofsberg 409
9410 Heiden
079 619 25 65
kappis-hof@bluewin.ch


Monika & Emil Knellwolf
Urnäscherstr. 80
9104 Waldstatt
071 351 49 87, 078 817 78 09
emknellwolf@bluewin.ch



Weitere Informationen erhalten Sie unter www.brunch.ch.

   
Massnahmen gegen Littering im ländlichen Raum

IGSU Konzept Anti-Littering-Aktion: Riesen Kuhtafel und Aufräum-Aktion [3’912 KB]

Am Tag der offenen Hoftüren vom 2. Juni 2024 können die Besucherinnen und Besucher verschiedene Bauernhöfe besichtigen. Dabei kann viel Wissenswertes rund um den Hof erfahren und einen Blick in die Nahrungsmittelproduktion geworfen werden.
Weitere Informationen erhalten Sie auch hier...