Textversion | Startseite | Formulare | Links | Medienberichte 2018 | Anmeldung für den Schafmarkt | Kontakt | Bildergalerie | Impressum | Sitemap

Medienberichte 2011

Beitrag Kolumne Redaktion Ost:

Die Kuh tut dem Klima gut
Die Kuh ist unser Stolz und bedeutet ein Stück Schweizer Identität. Nun aber wird sie als Klimakiller beschimpft, weil sie bei der Verdauung rülpst und das Treibhausgas Methan ausstösst. Wer sind die wirklichen Klimakiller – das ist die grosse Frage, der die Autorin Anita Idel im Buch „Die Kuh ist kein Klima-Killer!“ nachgeht. Das KAGmagazin stellte das Buch in der Nummer 5, 2011 vor.

weiterlesen...


Mitteilung für den St. Galler Bauer:
Die Landwirtschaft positiv zum Thema machen

Die Sektionspräsidenten des Bauernverbandes Appenzell Ausserrhoden trafen sich am 09. November 2011 zur jährlichen Präsidentenkonferenz in Teufen.

Im Departement Volks- und Landwirtschaft gab es ein paar wegweisende personelle Wechsel: Lukas Gunzenreiner heisst der neue Departementssekretär. Bereits gut eingearbeitet hat sich Priska Schoch im Landwirtschaftsamt als Nachfolgerin von Marianne Fässler. Der Beratungsdienst wird neu von Irene Mühlebach geleitet, nachdem Marc Vuilleumier nach 17 Jahren im Appenzellerland eine neue Aufgabe lockte. Sascha Quaile ist bereits gut bekannt als neuer Kantonstierarzt beider Appenzell und als Nachfolger von Albert Fritsche.

weiterlesen...


Weiter voller Elan (Beitrag im St.Galler Bauer)
Neuer Vorstand
An seiner Sitzung vom 10. Mai 2011 hat sich der Vorstand des Bauernverbandes Appenzell Ausserrhoden (BVAR) neu konstituiert. Beat Brunner, unser neues Vorstandsmitglied, ist Präsident des Hilfsfonds und Ansp rechperson für den Betriebshelferdienst. Zudem übernimmt er die Delegierung an die Versammlungen der Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft fürs Berggebiet SAB.

weiterlesen....