Schule auf dem Bauernhof

"SCHUB" - Was ist SchuB?

SchuB ist ein Unterrichtsprogramm und lädt Schülerinnen und Schüler jeder Alterssstufe zu aktivem und erlebnisreichem Lernen auf dem Bauernhof ein.
Näheres erfahren Sie unter:
www.schub.ch

Bildungsangebote für Anbieterfamilien

Formulare für die Landwirtschaftsbetriebe

Informationen für Lehrpersonen



Anbieter Schule auf dem Bauernhof in Appenzell Ausserrhoden:

Hof Name Vorname Adresse PLZ/Ort Telefon
Graf Egli Josette Gmeindweg 6 9410 Heiden 071 891 13 74
josette-egli@bluewin.ch
Hof Egli Egli Margrit und Robert Sägholzstrasse 63 9038 Rehetobel 071 877 31 53
roebiegli@bluewin.ch
Erlebnisbauernhof Neuhus Gätzi Miriam und Pius Neuhaus 510 9107 Urnäsch 079 356 26 60
info@erlebnisbauernhof-neuhus.ch
Kappis Hof Kappeler Fabienne und Christoph Bischofsberg 409 9410 Heiden 079 619 25 65
kappis-hof@bluewin.ch
Hof Preisig-Baumann Preisig-Baumann Judith und Willi Sturzenegg 2132 9100 Herisau 071 351 21 53
078 681 25 80
willyjudithpreisig@bluewin.ch
Hord Rechsteiner Sibylle und Johannes Hord 219 9035 Grub 071 891 57 86
fam-rechsteiner@bluewin.ch
Bleichehof Tobler Monika und Matthias Bleichestrasse 271 9427 Wolfhalden 079 465 53 94
mattobler@bluewin.ch
St. Galler Bauer 35-2021
Weiterbildungstag für Anbieterfamilien von Schule auf dem Bauernhof

Der Bauernhof als Lernwerkstatt

Kindern den Kreislauf der Natur aufzeigen, sie erleben und entdecken lassen und dabei das Verständnis für die Landwirtschaft fördern. Schule auf dem Bauernhof (SchuB) macht das möglich. Zahlreiche Ostschweizer Anbieterfamilien nutzten das Austauschtreffen, um sich in der Materie «Draussen unterrichten» weiterzubilden.

weiterlesen... [169 KB]